Volkspflege

Vermittlungsverlauf

Wie komme ich zu einer Betreuung?

 

In drei einfachen Schritten:


1. Erhebungsbogen ausfüllen hier downloaden (177KB)

2. Nach Erhalt unserer Kosteninformation Vermittlungsauftrag schließen

3. Innerhalb von 3 bis 4 Tagen kann die Betreuungsperson vor Ort sein


Die Anmeldung erfolgt mittels des Erhebungsbogens. Dieser dient zur Feststellung des Betreuungsaufwandes und zur Auswahl geeigneter Betreuungspersonen. Den Erhebungsbogen können Sie von unserer Internetseite runterladen, per Email oder telefonisch unter 0732 60 20 05 anfordern. Nach Erhalt des Erhebungsbogens erörtern wir die Betreuung, klären ab ob zum gewünschten Betreuungsbeginn geeignete Betreuungspersonen anreisen können und klären noch offene Fragen ab. Erst nach Klärung dieser Anforderungen schließen wir einen Vermittlungsvertrag. Mit Vertragsschluss wird die Anmeldung verbindlich und kostenpflichtig.


Liegt eine verbindliche Anmeldung vor, so kann innerhalb von 3 bis 4 Tagen eine Betreuungsperson vor Ort sein. Sie können danach selbstverständlich die Betreuungsperson kontaktieren und sich dabei auch von den Kenntnissen der deutschen Sprache überzeugen.

 

Nach 2 Wochen erfolgt meist der Wechsel der Betreuungsperson. Bei beiderseitiger Zufriedenheit wechseln sich dann diese beiden Betreuerinnen ab. Sollte der Wunsch einer Änderung der Betreuungsperson sein, so stellen wir selbstverständlich eine andere Betreuungsperson bereit.

 

 

 

 

Südböhmische Volkspflege eine Marke der Gesellschaft Hoffnung s.r.o.